Mehrheit der Deutschen bevorzugt weiter Zahlungen per Bargeld statt EC-Karte oder Smartphone

datenschutzrheinmain/ Januar 25, 2019/ alle Beiträge, anonym zahlen / Bargeld sichern/ 1Kommentare

Das ist Ergebnis einer Befragung durch die Verbraucherzentrale (vzbv). Im Zeitraum 15.08. – 31.10. 2018 wurden 1259 Verbraucher*innen im Rahmen einer bundesweiten Umfrage der Verbraucherzentralen zu ihrem Einsatz von mobilen und kontaktlosen Bezahlverfahren befragt. Vor dem Hintergrund der aktuellen technischen Entwicklungen wurden die bisherigen Erfahrungen der Befragten ermittelt. Die Umfrage befasst sich auch mit den Gründen für die Nichtnutzung und mit einer Meinungsabfrage zur Abschaffung des Bargelds.

Die wichtigsten Ergebnisse der Befragung fasst die vzbv auf ihrer Homepage wie folgt zusammen: Häufigste Gründe gegen eine Nutzung von mobilem Bezahlen sind:

  • Sicherheitsbedenken (59 Prozent der Befragten, die mobiles Bezahlen nicht nutzen)
  • Bedenken beim Datenschutz (45 Prozent)

Beim Bargeld bleiben die Befragten vor allem aus diesen Gründen:

  • beim Bezahlen bleiben sie anonym (42 Prozent)
  • die Kontrolle über Ausgaben fällt leichter (37 Prozent)”

1 Kommentar

  1. Es ist schon merkwürdig, wie suggeriert wird, daß elektronische Zahlung etwas Tolles wäre:
    https://web.de/magazine/ratgeber/finanzen-verbraucher/deutsche-zahlten-2018-karte-bargeld-33728620

    Da läuft eine regelrechte Kampagne – und zwar weltweit. Hier wird mit Hirnwäsche gearbeitet. Und das macht es schwierig, bewußt das Barzahlen hochzuhalten. Warum? Es wird emotional bestraft und das ist schwer faßbar.

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Sie sollten das verwenden HTML Schlagworte und Attribute: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>
*
*