Elektronische Patientenakte (ePA) und Europäischer Gesundheitsdatenraum: Gefahren für den Schutz von persönlichen medizinischen Daten – Informationsveranstaltung am 4. Juni in Frankfurt

WS/ Mai 27, 2024/ alle Beiträge, Gesundheitsdatenschutz, Veranstaltungen / Termine/ 0Kommentare

Am 1. Januar 2021 wurde die ePA – die elektronische Patientenakte – als freiwillige Möglichkeit für alle Versicherten in der gesetzlichen Krankenversicherung eingeführt. Die Nachfrage danach war außerordentlich gering. Aktuell haben weniger als 2 % aller Versicherten bei ihrer Krankenkasse eine ePA angefordert. Wie viele davon die ePA bei ihrer Kontakten mit Ärzt*innen, Psychotherapeut*innen und Krankenhäusern aktiv nutzen, ist nicht

Weiterlesen

Einladung zum monatlichen Treffen der Bürgerrechtsgruppe dieDatenschützer Rhein Main am Dienstag 5. März, 19.30 Uhr

Schuetze/ März 1, 2024/ Gruppentreffen, Veranstaltungen / Termine/ 0Kommentare

Aktuelle Themen sind u. a.: Digitalisierung des Gesundheitswesens (EHDS: Stand nach dem Trilog, elektronische Patientenakte – Gemeinsame Pressemitteilung diverser Organisationen; e-Rezept; Sicherheitslücken und Hackerangriffe mehren sich) und Möglichkeiten des Widerstands Neue Gesetze (Änderung des Bundesdatenschutzgesetzes u.a.) Informationsfreiheit und Transparenz der öffentlichen Verwaltung Gegen den Digitalzwang: Das Recht auf analoges Leben Weitere Themenwünsche können gerne angemeldet werden – per E-Mail an

Weiterlesen

Einladung zum monatlichen Treffen der Bürgerrechtsgruppe dieDatenschützer Rhein Main am Dienstag 6. Februar, 19.30 Uhr

Datenschutzrheinmain/ Februar 2, 2024/ alle Beiträge, Veranstaltungen / Termine/ 0Kommentare

Aktuelle Themen sind u. a.: Digitalisierung des Gesundheitswesens (elektronische Patientenakte; e-Rezept; Pläne der EU-Kommission zur Nutzung von Gesundheits- und Behandlungsdaten) und Möglichkeiten des Widerstands Gegen den Digitalzwang: Das Recht auf analoges Leben Informationsfreiheit und Transparenz der öffentlichen Verwaltung Planung einer CryptoParty Weitere Themenwünsche können gerne angemeldet werden – per E-Mail an kontakt [at] ddrm [.] de. Wer erstmals kommen möchte

Weiterlesen

Vortrag von Dr. Andreas Meißner (Bündnis für Datenschutz und Schweigepflicht) beim 5. Aachener Psychosomatik-Tag am 9. März

Gesunde_daten/ Februar 1, 2024/ alle Beiträge, Telematik-Infrastruktur, Veranstaltungen / Termine/ 0Kommentare

Im Rahmen des von der Ärztekammer Nordrhein veranstalteten 5. Aachener Psychosomatik-Tags zum Thema „Sprich mit mir! Beziehungsmedizin zwischen Ökonomie, Autonomie und Technokratie“ am 09.03.2023 spricht Dr. Andreas Meißner, Facharzt für Psychiatrie und Psychotherapie in München und einer der Sprecher*innen der Initiative „Gesundheitsdaten in Gefahr ! – Bündnis für Datenschutz und Schweigepflicht“ zum Thema „Effekte von Digitalisierung und E-Health in der

Weiterlesen

40 Jahre „Volkszählungsurteil” – Ist der Schutz von Gesundheits- und Behandlungsdaten aktuell noch gewährleistet? Veranstaltung am 18. Dezember 2023 in Frankfurt

Gesunde_daten/ November 30, 2023/ alle Beiträge, Europäischer Gesundheitsdatenraum - EHDS, Gesundheitsdatenschutz, Telematik-Infrastruktur, Veranstaltungen / Termine/ 0Kommentare

Gemeinsam mit dem Club Voltaire und dem Verein Patientenrechte und Datenschutz e. V. lädt die Bürgerrechtsgruppe dieDatenschützer Rhein Main ein zu einer Diskussion mit Dr. med. Bernd Hontschik, Chirurg aus Frankfurt und prominenter Kritiker von Fehlentwicklungen im deutschen Gesundheitswesen und Roland Schäfer, Datenschutz-Fachkraft aus Frankfurt. Die Veranstaltung findet statt am Montag 18. Dezember 2023 um 19.00 Uhr im Club Voltaire

Weiterlesen

Einladung zum monatlichen Treffen der Bürgerrechtsgruppe dieDatenschützer Rhein Main am Dienstag 5. Dezember, 19.30 Uhr

Datenschutzrheinmain/ November 30, 2023/ alle Beiträge, Veranstaltungen / Termine/ 0Kommentare

Vorläufige Tagesordnung (weitere Themenwünsche können gerne angemeldet werden – per E-Mail an kontakt [at] ddrm [.] de. Aktuelle Themen sind u. a.: Pläne der EU-Kommission und der Bundesregierung zur (zwangsweisen) Nutzung von Gesundheits- und Behandlungsdaten Gegen den Digitalzwang: Das Recht auf analoges Leben Informationsfreiheit und Transparenz der öffentlichen Verwaltung 40. Jahrestag des sogenannten Volkszählungsurteils – Veranstaltung am 18.12.2023

„Democracy – im Rausch der Daten“; Dokumentarfilm über die Vorgeschichte der DSGVO am Dienstag 14. November in Frankfurt

Datenschutzrheinmain/ November 10, 2023/ alle Beiträge, EU-Datenschutz, Veranstaltungen / Termine/ 0Kommentare

Im Deutschen Filminstitut & Filmmuseum (DFF) wird am Di. 14.11.2023 um 20:15 Uhr der Film „Democracy – im Rausch der Daten“ gezeigt. In DEMOCRACY eröffnet Regisseur David Bernet einen erstaunlichen Einblick in den Gesetzgebungsprozess auf EU-Ebene. Eine fesselnde und hochbrisante Geschichte über eine Handvoll Politiker:innen, die versucht, die Gesellschaft in der digitalen Welt vor den Gefahren von Big Data und

Weiterlesen

Einladung zum monatlichen Treffen der Bürgerrechtsgruppe dieDatenschützer Rhein Main am Dienstag 7. November, 19.30 Uhr

Datenschutzrheinmain/ November 2, 2023/ alle Beiträge, Gruppentreffen, Veranstaltungen / Termine/ 0Kommentare

Vorläufige Tagesordnung (weitere Themenwünsche können gerne angemeldet werden – per E-Mail an kontakt [at] ddrm [.] de) Aktuelle Themen sind u. a.: Chatkontrolle verhindern Informationsfreiheit und Transparenz der öffentlichen Verwaltung 40. Jahrestag des sogenannten Volkszählungsurteils – Veranstaltung am 18.12.2023 Wer erstmals kommen möchte wird gebeten, sich per E-Mail an kontakt [at] ddrm [.] de   anzumelden. Die Veranstaltung findet statt im

Weiterlesen

„Verfassungsschutz – Wie der Geheimdienst Politik macht“. Autorenlesung mit Ronen Steinke am 7. November in Wiesbaden

WS/ Oktober 17, 2023/ alle Beiträge, Polizei und Geheimdienste (BRD), Veranstaltungen / Termine/ 1Kommentare

Inlandsgeheimdienste in Deutschland spionieren Bürger*innen aus, die keine Gesetze verletzen. Dabei haben sie enorm große Freiheiten und eine enorm große Macht. Auch am Beispiel von zwei hessischen Antifaschist*innen, die sich – gemeinsam mit anderen Kläger*innen – gegen die Befugnisse von Verfassungsschutz und Polizei in Hessen mit Verfassungsbeschwerden zur Wehr setzen, wird dies deutlich. Die 16 Landesämter und das Bundesamt für

Weiterlesen

Vorankündigung: 40 Jahre „Volkszählungsurteil” – 40 Jahre Grundrecht auf informationelle Selbstbestimmung – Veranstaltung am 18. Dezember 2023 in Frankfurt

Gesunde_daten/ Oktober 6, 2023/ alle Beiträge, Gesundheitsdatenschutz, Telematik-Infrastruktur, Veranstaltungen / Termine/ 0Kommentare

Gemeinsam mit dem Club Voltaire und dem Verein Patientenrechte und Datenschutz e. V. lädt die Bürgerrechtsgruppe dieDatenschützer Rhein Main ein zu einer Diskussion mit Dr. med. Bernd Hontschik, Chirurg aus Frankfurt und prominenter Kritiker von Fehlentwicklungen im deutschen Gesundheitswesen und Roland Schäfer, Datenschutz-Fachkraft aus Frankfurt. Die Veranstaltung findet statt am Montag 18. Dezember 2023 um 19.00 Uhr im Club Voltaire

Weiterlesen