Auch Patient*innen wehren sich weiter gegen die elektronische Gesundheitskarte und die Telematik-Infrastruktur

gesunde_daten/ Mai 31, 2019/ alle Beiträge, eGk - e-Health-Gesetz - Telematik-Infrastruktur, Patientenrechte / Patientendatenschutz, praktische Tipps/ 0Kommentare

In den letzten Wochen haben wir wiederholt über den Widerstand von Ärzt*innen und Psychotherapeut*innen und ihren Verbänden gegen die Telematik-Infrastruktur berichtet. Eine Übersicht dazu finden Sie hier.

Auch auf Seiten der Versicherten hat der Widerstand nicht aufgehört. Wer sich daran beteiligen möchte oder Informationen dazu sucht, kann ggf. bei den nachstehend genannten Gruppen fündig werden und/oder sich beteiligen.

  • Der Verein Patientenrechte und Datenschutz e. V. stellt auf seiner Homepage viele Informationen zur Verfügung.
  • Die Arbeitsgemeinschaft von Klägern und Klägerinnen gegen die zwangsweise Durchsetzung der elektronischen Gesundheitskarte und Telematik Infrastruktur informiert in einem Flyer über ihre Tätigkeit und sucht weitere Mitstreiter*innen.
  • Der Arbeitskreis Vorratsdatenspeicherung betreibt eine Mailingliste, über die sich Kritiker*innen der elektronischen Gesundheitskarte und der Telematik-Infrastruktur austauschen. Anmeldungen zu dieser Mailingliste sind hier möglich.
  • In der Region Rhein-Main trifft sich regelmäßig die Stoppt-die-e-Card Unterstützergruppe Rhein Main. Das nächste Treffen findet am 11.06.2019 statt. Die Einladung dazu finden Sie hier.
  •  

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Sie sollten das verwenden HTML Schlagworte und Attribute: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>
*
*