Videoüberwachung: „​Junge Union will Big Brother XXL“ – schreibt BILD Hannover

Datenschutzrheinmain/ April 10, 2017/ alle Beiträge, Videoüberwachung/ 0Kommentare

BILD Hannover berichtet am 10.04.2017 über den Verbandstag der Jungen Union (JU) Niedersachsen. Die Überschrift:

Im Text stellt BILD Hannover fest:

Selbst dem BILD-Redakteur scheint unheimlich zu sein, was die JU Niedersachsen fordert

  1. Alle belebten Plätze in niedersächsischen Städten sollen mit Videokameras und automatisierter Gesichtserkennung überwacht werden.
  2. Die verwendete Software soll Alarm schlagen, sobald sich eine Menschentraube bildet.
  3. Totale Überwachung bei verringertem Personaleinsatz.

Wer hat dem tiefschwarzen Nachwuchs der CDU in Niedersachsen denn diese Orwell-sche Vision diktiert? Aber lesen Sie selbst! In Ihrem Leitantrag formuliert die JU:

Quelle: Verbandszeitschrift der JU Niedersachsen, Ausgabe 2/2017, S. 11

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*
*