datenschutzrheinmain/ Februar 27, 2018/ alle Beiträge, eGk - e-Health-Gesetz - Telematik-Infrastruktur, Patientenrechte / Patientendatenschutz/ 1Kommentare

Aus Sicht des Zahnarztes und des die Arztpraxis betreuenden ITlers werden eine Vielzahl von Kritikpunkten deutlich

  • an der technischen Infrastruktur der Gematik;
  • an den rechtlichen, organisatorischen und finanziellen Rahmenbedingungen für die Einführung der neuen Technik in einer (Zahn-)Arztpraxis und
  • am Umgang (mindestens einer) regionalen Kassenzahnärztlichen Vereinigung mit den entstehenden Problemen bei der Einführung der neuen Technik.

Dem schließen sich auf S. 13 – 15 des Beitrags eine Vielzahl von technischen und anderen Fragen an.

Das Fazit des Verfassers (S. 15):

  • “Lasst das Ding sterben, wir können keine IT.
  • Muss hier wirklich nach den Prinzip ‘Lernen durch Schmerz’ verfahren werden, bis die Telematik wieder abgeschafft wird?
  • Lieber kleine, zielorientierte Lösungen, die wirklich einen Mehrwert bringen”.
Share this Post

1 Kommentar

  1. Dem Artikel ist eigentlich nichts hinzuzufügen außer daß es sich leider bewahrheitet hat, daß die Monopolstellung von CGM ausgenutzt wird. “Wir können e-health” – da kann ich nur lachen. In der Firma weiß der eine nicht was der andere tut. Erstinstallation war im Dez. 17 wobei anstatt 2 Kartenterminals nur eins geliefert wurde welches auch prompt nicht funktionierte. Danach erstmal monatelang nichts, Auf Anfrage teilte man uns mit, daß man dort überhaupt nichts wußte. Neuer Termin für 2. Lesegerät 01.06.!!
    Jetzt funktioniert wenigstens eines. Die Patienten des 2. Behandlers müssen wir händisch eintragen. Hotline Fehlanzeige. Partnerunternehmen (optim-it) meldete sich Freitag wegen Installationstermin. Die dachten allerdings wir hätten noch gar kein Terminal und es würde sich um eine Erstinstallation handeln. Ansprechpartner inkompetent!
    To be continued….
    Dr. P. Skop, Wiesbaden

Hinterlasse eine Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Sie sollten das verwenden HTML Schlagworte und Attribute: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>
*
*