Köln: Innerhalb weniger Tage 3 Meldungen über kriminelles Handeln und Gewalttaten unter den Augen von Videoüberwachungskameras

CCTV-NeinDanke/ September 3, 2021/ alle Beiträge, Polizei und Geheimdienste (BRD), Videoüberwachung/ 0Kommentare

  1. Am 27.08.2021 teilt das Polizeipräsidium Köln in einer Presseerklärung mit: „Mit Bildern einer Überwachungskamera der ‚Köln Arcaden‘ fahndet die Polizei Köln nach einem mutmaßlichen dreifachen Einbrecher. Er soll für drei Einbrüche zwischen November 2020 und August 2021 verantwortlich sein…“
  2. Am gleichen Tag meldet die Polizei NRW zudem: Während einer Fahrt mit dem Regionalexpress 25 von Rösrath nach Köln wurde der Geschädigte kurz vor der Haltestelle Trimbornstraße von zwei Tatverdächtigen angegangen. Die beiden Tatverdächtigen sollen an der Haltestelle Hoffnungstal eingestiegen sein. An der Haltestelle Trimbornstraße sind sie ausgestiegen… Wer kann Angaben zu den abgebildeten Tatverdächtigen machen?“ Zu dieser Fragestellung veröffentlicht die Kölner Polizei fünf Fotos der beiden Tatverdächtigen, die mit Videoüberwachungskameras im Zug gemacht wurden.
  3. Am 29.08.2021 meldet der Kölner Stadt-Anzeiger: Am Sonntagmorgen kam es laut Polizei im Kölner Hauptbahnhof gegen 6.15 Uhr zu einer Messerattacke. Nach einer Auseinandersetzung zwischen zwei Pärchen in einem Zug sind eine 19-Jährige und ein 21-Jähriger am Kölner Hauptbahnhof mit einem Messer verletzt worden…“ Zur Zahl der Videoüberwachungskameras im Kölner Hauptbahnhof meldete der Kölner Stadt-Anzeiger schon am 12.10.2014: „Die Bahn gibt lediglich bundesweite Zahlen heraus. In 640 Bahnhöfen sind insgesamt 4800 Kameras installiert. Rund 80 davon dürften nach Schätzungen allein im Kölner Hauptbahnhof hängen.“ Diese stehen der Bundespolizei zur Beobachtung und Auswertung zur Verfügung. Hinzu kommen lt. Recherche der Kölner Bürgerinitiative Kameras stoppen 27 Videoüberwachungskameras des Kölner Polizeipräsidiums rund um Hauptbahnhofs-Vorplatz und den Dom.

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*
*