Gießen: Antrag der Grünen zur Videoüberwachung aus datenschutzrechtlichen Gründen abgelehnt

CCTV-NeinDanke/ September 21, 2022/ alle Beiträge, Videoüberwachung, Videoüberwachung in der Region/ 2Kommentare

Es klingt wie eine Provinzposse, hat aber einen ernsten Hintergrund:

Im April 2021 beantragt die Fraktion der Grünen in der Gießener Stadtverordnetenversammlung, vertreten durch ihren Fraktionsvorsitzenden Alexander Wright, zur „Verbesserung der Sicherheitslage“ „in und unmittelbar vor der Unterführung der Bahngleise zwischen Bahnhofstraße und Sieboldstraße ein Livebildübertragungssystem auf Abruf im Rahmen der datenschutzrechtlichen Vorgaben einzurichten und zu betreiben.“ Dem Antrag wird im Mai 2021 von der Stadtverordnetenversammlung mehrheitlich zugestimmt.

Im Juli 2022 teilte Alexander Wright, zwischenzeitlich zum Bürgermeister der Stadt Gießen „aufgestiegen“, seinen ehemaligen Fraktionskolleg*innen und den anderen Stadtverordneten in einer Stellungnahme mit, dass aus der geforderten Bild- und Tonübertragung „auf Abruf“ nicht wird. Der Hessische Datenschutzbeauftragtem, dessen Stellungnahme zitiert wird, erklärt darin u. a.:

Und der Bürgermeister, inzwischen hoffentlich (sach)kundiger in Sachen Audio- und Videoüberwachung, stellt ergänzend fest:

Öffentllich bekannt geworden ist die Posse durch einen Bericht der Gießener Allgemeinen Zeitung vom 21.09.2022.

2 Kommentare

  1. “Verbesserung der Sicherheitslage” ist mittlerweile Codewort für “Ausbau des Überwachungsnetzes”. Bedenklich ist auch der Wortlaut des “Datenschutzbeauftragten”, in dem er quasi die Vertretung des Staates durch die Kameras der Bürger als Option einräumt.

  2. Öffentlichkeitsarbeit (Bild- und Videomaterial)

    Liebe Besucher des Michelsmarktes, diese Veranstaltung wird zu Zwecken der Öffentlichkeitsarbeit (z.B. Veröffentlichung auf unserer Website, unserer Facebook-Seite, Weitergabe an Print- und andere Medien) fotografisch und per Video begleitet.
    Mit Ihrer Teilnahme an dieser Veranstaltung erklären Sie sich mit der Veröffentlichung von Bild- und Videomaterial einverstanden, auf dem auch Sie ggf. abgebildet sein könnten.
    Wenn Sie das nicht möchten, bitten wir Sie das Veranstaltungsgelände nicht zu betreten.

    https://www.michelsmarkt.de/programm/

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*
*