OECONOMIA – Dokumentarfilm mit anschließender Diskussion am 14. Oktober im „Mal seh’n Kino“ in Frankfurt

Datenschutzrheinmain/ Oktober 4, 2020/ alle Beiträge, anonym zahlen / Bargeld sichern, Veranstaltungen / Termine/ 0Kommentare

Mit ihrem Dokumentarfilm OECONOMIA begibt sie die Dokumentarfilmerin Carmen Losmann auf eine Reise in die strategischen Zentren des Banken- und Finanzsektors. Oft verschließen sich die Türen für die Regisseurin, so transparent sich die Geldhäuser und Unternehmen in Ihrer Glasarchitektur auch geben mögen. Deren Vertreter*innen sprechen nicht alle offen vor der Kamera. Mit Telefonprotokollen, Interviews und computergenerierten Bildern macht Losmann das Abstrakte anschaulich und verstehbar. Gleich einem Wirtschaftskrimi entblättert sie schrittweise die Spielregeln des kapitalistischen Finanzsystems, auch anhand eines populären Brettspiels: Eine Runde von kritischen Expert*innen versucht mitten auf der Frankfurter Zeil Monopoly zu spielen – allerdings nach den Regeln der realen Finanzwelt.

Der Film wird gezeigt am 14.10.2020 um 18:00 Uhr im Mal Seh’n Kino, Adlerflychtstr. 6, Frankfurt-Nordend (Nähe Haltestellen Glauburgstraße und Musterschule der U5).

Im Anschluss an den Film findet eine Diskussion statt mit

  • Norbert Häring, Redakteur beim Handelsblatt & Blogger
  • Samirah Kenawi, Wirtschaftspublizistin & Mitwirkende im Film
  • Dag Schulze, WiRschaft Usinger Land & Mitwirkender im Film
  • Hans Möller, Attac Frankfurt (Moderation)

Eine Veranstaltung in Kooperation des Mal Seh’n Kinos mit der Initiative Finanzplatz Frankfurt, in der neben Attac und weiteren Organisationen auch die Bürgerrechtsgruppe dieDatenschützer Rhein Main mitarbeitet.

Die Platzzahl ist limitiert – die geltenden Hygiene-Vorschriften sind zu beachten – eine Anmeldung für die Veranstaltung ist notwendig (bei info [at] malsehnkino [.] de).

Der Info-Flyer von IFiF ist hier hinterlegt.

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Sie sollten das verwenden HTML Schlagworte und Attribute: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>
*
*